Der Google-PageRank ist Geschichte

Der PageRank ist tot,
lang lebe .... - ja was eigentlich?

Viele haben es schon vorhergesagt. Seit Mitte April ist es nun eine Tatsache. Der PageRank ist nicht mehr. Google hat ihn offiziell zu Grabe getragen.

Aber was war der PageRank eigentlich und was bedeutet sein Ende für das Ranking Ihrer Website?

Ich bezeichne Google gerne als Empfehlungsmaschine. Denn genau das ist es, was Google so erfolgreich macht. Jemand sucht nach etwas, und Google empfiehlt der Reihe nach jene Websites, von denen es glaubt, dass sie am besten der Suche entsprechen. Um die Reihenfolge (das Ranking) festzulegen, bedient sich Google eines Algorithmus. In der Anfangszeit von Google basierte dieser hauptsächlich auf dem PageRank.

Der PageRank sagt aus, wie populär Ihre Website im Web ist. Diese Populariät wird in einer Zahl ausgedrückt: 0=ganz schlecht, 10=super gut. Jeder Link (man spricht auch von Backlink) der von einer anderen Website auf die ihre führt, ist gewissermaßen eine Empfehlung für Ihre Site. Die Popularität Ihrer Site wird dadurch gesteigert und somit auch ihr PageRank. Hat die verlinkende Site selbst einen hohen PageRank, so ist diese Steigerung um so höher. Vereinfacht gesagt, je mehr Backlinks Ihre Site hat und je besser diese bewertet sind, um so besser wird Ihre Website von Google eingestuft.

Im Laufe der Jahre kamen aber viele weitere Einflußparameter zum Google-Algorithmus hinzu. Der Einfluss des PageRank verlor somit immer mehr an Bedeutung und wurde schon seit längerer Zeit gar nicht mehr direkt verwendet. Google hat den PageRank daher schon seit geraumer Zeit sehr stiefmütterlich behandelt. Während dieser früher noch alle 30 Tage berechnet wurde, so fiel das später auf Halbjahresintervalle und seit Dezember 2013 wurde der PageRank überhaupt nicht mehr neu berechnet. Ihn komplett abzuschaffen war also nur eine logische Konsequenz.

Was bedeutet das für Ihre Website? Sind Ihre über die Jahre mühsam aufgebauten Backlinks jetzt wertlos?

Nein, das sind sie ganz und gar nicht. Backlinks sind immer noch eine wichtige Einflussgröße im Google-Algorithmus. Daran hat sich nichts geändert und niemand rechnet damit, dass das in absehbarer Zeit anders sein wird. Nur die einfach zu verstehende Kennzahl des PageRank steht uns nicht mehr zur Verfügung. In diesem Sinne ...

Der PageRank ist tot,
lang leben hochwertige Backlinks!

Wenn Sie mit dem Ranking Ihrer Website zufrieden sind, dann können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Falls Sie Ihr Ranking aber noch steigern wollen, dann freuen wir uns, wenn wir Sie dabei mit Rat und Tat unterstützen dürfen. Wir versprechen keine Wunder - aber wir garantieren ein solides Ergebnis!

Erfahren Sie mehr

 

Bildquelle: Wikimedia CC BY-SA 2.5